Donnerstag, 16. Juli 2015

Schick durch den Sommer

Wer kennt es nicht? Das Gefühl extremer Hitze im Sommer. Eigentlich will man da wohl nichts am Körper haben, was eng sitzt und am liebsten nur in Strandklamotten und Flatterkleidchen herum laufen. Ab und zu will ich aber bei gegebenem Anlass doch etwas schicker auftreten. 

Was dann? Als gute Alternative gilt für mich der Jumpsuit. Dieser funktioniert nicht nur super für den Strand, sondern mit den passenden Accessoires wie z.B. einem schönen Gürtel und süßen Sandalen auch als schickes Outfit. Außerdem sitzt er locker und gibt ein angenehmes Tragegefühl. Im Gegensatz zum Kleid muss man auch keine Angst haben, dass ein Windstoß ungewollte Einblicke geben könnte. 


Deshalb möchte ich euch heute einen meiner Lieblingsjumpsuits für den Sommer vorstellen. Er ist für mich ein absolutes Key-Piece meiner Sommergarderobe. 


 Jumpsuit Sugarhill Boutique (Asos) / Gürtel Flohmarkt / Sandalen Hallhuber / Tasche Mama / Ring aus Spanien


Sorry, aber ab und zu müsst ihr meine Spaßbilder wirklich ertragen. Ich finde es einfach schade, wenn Mädels so traurig schauen beim Klamotten ablichten! Ich habe jedenfalls immer viel Spaß dabei! :)

Zu dem dunkelblauen Jumpsuit habe ich goldene Accessoires kombiniert. Besonders der goldene Gürtel wertet das Outfit sehr auf und setzt dem eher sommerlichen Look elegante Akzente. Schuhe und Tasche sind auch in Goldtönen gehalten. 
Wem die Farbe gold zu auffällig ist oder einfach keine passenden Stücke im Schrank hat, mit schwarzen Akzenten klappt's genauso und gibt einen schicken Look. 



Was haltet ihr von Jumpsuits? Wie findet ihr mein Outfit?

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag, 
eure Christina

Kommentare :

  1. Der Jumpsuit fande ich total cool.
    Tolle Outfit!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Outfit! Die Farbe steht dir als Blondine echt gut :)
    -xoxo Kathy♥

    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen