Sonntag, 20. März 2016

London on a budget - Sightseeing

Wenn man in eine Stadt kommt, gehört Sightseeing natürlich ohne Zweifel zum Pflichtprogramm. Dabei achte ich schon darauf, mein Geld nicht wahllos aus dem Fenster zu werfen. Trotzdem will ich einiges sehen und erleben, das geht aber auch "on budget". Meine Tipps für London fasse ich heute in einem Beitrag zusammen! 

1. Westminster Abbey (normaler Eintrittspreis 18 £)
Sich die Kirche "Westminster Abbey" in London anzusehen, in der traditionell die Könige von England gekrönt werden, ist ein ganz besonderes, andächtiges und beeindruckendes Erlebnis. Doch nur als "Touri" durch diese Räumlichkeit zu schlappen und es "mal gesehen" zu haben, das war nichts für meine Freundin und mich. Deshalb entschieden wir uns, einen Gottesdienst zu besuchen, in der uns die Stimmung viel mehr bewusst wurde. Übrigens ist das auch eine tolle Möglichkeit, der Hektik Londons aus dem Weg zu gehen und einmal zur Ruhe zu kommen, auch wenn man sonst kein Kirchgänger ist. Der Chor sang wunderschön und es war ein tolles Erlebnis. Der Eintritt ist beim Besuchen eines Gottesdienstes kostenlos. 
Es gibt auch die Möglichkeit, in einer Art "Nebenraum" dem Gesang zu lauschen und zu gehen, wann immer es einem beliebt. Sich 40 Minuten auf die Wirkung der Kirche einzulassen und dem Gesang zu lauschen empfand ich jedoch nicht als zu lange sondern genau richtig. Zu einem Überblick der Gottesdienstzeiten gelangt ihr hier.

2. Wachablösung der königlichen Wache "changing the guards" (0 £)
Sich eine Wachablösung am Buckingham Palast anzusehen, ist auch ein absolutes "Must See" für jeden Londontrip. Die königliche Wache mit den Bärenmützen und der eisernen Miene in Aktion zu erleben, ist ein Ereignis, das ich nicht missen möchte. Mit Pferden, Musik und einem Marsch kommen alle Schaulustigen auf ihre Kosten. Ohne Kosten! Wann genau sich die Attraktion ereignet, erfahrt ihr hier.
P.S.: Vergesst nicht, früh genug da zu sein, um einen guten Platz zu ergattern.

3. London Pass (Preis je nach Anzahl der Tage variabel)
Wer wirklich viel ansehen möchte und überall hinein gehen möchte, für den ist ein London Pass genau das Richtige. Es ist möglich, sich verschieden viele Tage zu buchen. So genießt man Vorteile bei den Warteschlangen und den Eintrittspreisen der Sehenswürdigkeiten. 

Generell ist jedoch anzumerken, dass der Eintritt der meisten Museen sowieso kostenlos ist. 

4. 4D Kino am London Eye (0 £)
Wer sich eine Fahrt mit dem London Eye gönnen möchte, der sollte auf jeden Fall das !kostenlose! 4D Kino im hinteren Bereich der Halle besuchen, in der die Tickets für das Riesenrad verkauft werden. Hierfür ist es nicht nötig, sich vor Ort Tickets für das London Eye zu kaufen.
Da meine Freundin und ich keinen London Pass gekauft hatten, wir aber unbedingt mit dem London Eye fahren wollten und einen River Cruise mit einem etwas höheren Schiff über die Themse erleben wollten, kauften wir hier eine Kombikarte für 32£ (Savings 6,10 £). Ob das nun die günstigste Möglichkeit war, sei mal dahingestellt. Aber da es unser letzter Tag war, das Wetter passte und wir gute Laune hatten, kann man das schon mal machen.

5. SkyGarden London (0 £)
Leider haben wir davon erst zu spät erfahren (Wartezeit ist etwa 2 Wochen). Von der Plattform der Skygardens in London hat man jedoch sicher einen tollen Ausblick. Außerdem ist der Besuch mit Voranmeldung im Internet (wenn ihr Interesse habt, einfach mal "SkyGarden London" googlen) kostenlos und deshalb ein absolutes Highlight! Bei meinem nächsten Londontrip werde ich das auf jeden Fall machen.

6. DKB Karte (0 £/$/€) 
Generell empfehle ich für jeden Auslandsaufenthalt die DKB Kreditkarte, mit der man an JEDEM(!!) Geldautomat kostenlos Geld abheben kann. Falls doch mal Gebühren anfallen, einfach einen kurzen Text an DKB schreiben, dass Gebühren erhoben wurden. Daraufhin werden diese zurück überwiesen. Die Eröffnung eines Kontos bzw. das Beantragen der Kreditkarte ist übrigens auch kostenlos.

Ich hoffe euch haben meine Tipps gefallen und ihr könnt etwas damit anfangen.
Habt ihr weitere "London on a budget" Tipps für mich?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag <3
eure Christina

Kommentare :

  1. Die Tipps sind wirklich super klasse. Gerade dein Hinweiß mit dem Geldautomaten finde ich besonders gut!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke übrigens für deinen Kommentar. Ja meine Haare das ist immer so eine Sache. Also meine Frisörin hat sie am Anfang mit Strähnen Aschblond gefärbt & nach & nach färben wir eben immer den Ansatz nach & ich wasche sie dann immer mit Silbershampoo & dabei ist die Farbe entstanden. :)

      Löschen
  2. Was für tolle Bilder und Eindrücke!
    Ich war bisher nur ein mal dort, habe mich aber auch
    sofort in die hübsche Stadt verliebt! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Tipps! Ich war leider noch nie in London, möchte aber unbedingt dort hin!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! :* Alles Liebe, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schöne Bilder und super Tipps. Ich möchte auch bald nochmal nach London - eine tolle Stadt! :)

    Ganz liebe Grüße
    http://heelsandhypes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das sind echt tolle Tipps, ich war leider noch nie in London, möchte aber möglichst bald hin und da ist dein Post sehr hilfreich :)
    Alles Liebe,
    Alma
    liveyourbeautydreams.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. wow unglaublich wertvolle tipps!<3
    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
  7. So tolle Tipps und tolle Fotos!!<3 Och, da wäre ich jetzt auch sehr gerne..
    xx Melle

    AntwortenLöschen
  8. Das mit der Dkb Kreditkarte wusste ich auch nicht, wirklich ein toller Tipp, den ich mir merken werde. Möchte nämlich auch unbedingt einmal nach London und finde deinen Beitrag deshalb richtig interessant. Gerade die Westminster Abbey würde ich dann eher während eines Gottesdienstes besuchen, finde das auch mal sehr interessant zu sehen, wie der in England abläuft.

    AntwortenLöschen
  9. sehr coole tipps :) bei dem Anblick der Bilder vermisse ich London umso mehr!

    x Lilli | www.LilliFerreira.com

    AntwortenLöschen
  10. Super Tipps *.* Die werde ich mir auf jeden Fall merken. Mein Freund und ich planen schon länger, dass wir unbedingt mal nach London wollen. Wir sind beide Studenten und haben nicht allzuviel Geld beiseite - da kommen die Tipps genau richtig :D

    Liebe Grüße ♥
    Veronika || Second Sense Design

    AntwortenLöschen
  11. Da sind ja super schöne Bilder enstanden!
    Super Eindrücke die man aus deinem Post mitnimmt, danke für´s Teilen :)

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. London ist einfach eine sehr, sehr schöne Stadt. Irgendwann muss ich noch mal dorthin reisen, denn als ich das letzte Mal dort war, hat es tagelang nur geschüttet... da macht dann so eine Stadttour doch etwas weniger Spaß als bei tollem Wetter... ;)

    AntwortenLöschen
  13. Gorgeous blog :)Have a great day dear :)
    I follow you :) Keep in touch!

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Tipps und noch einen schönen Aufenthalt, Süße :)

    Chiara | modemood.de

    AntwortenLöschen
  15. Da ich dieses Jahr auch noch London möchte kommen diese Tipps gerade super Richtig für mich. Das 4D Kino und auch das mit der Kreditkarte werde ich mir definitiv merken. Wenn ich die schönen Bilder sehe, kann ich es schon gar nicht mehr abwarten!

    Bisous aus Hamburg, deine Patricia

    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    AntwortenLöschen