Mittwoch, 15. April 2015

Getting Organized - Back to Uni

Am Montag hat für mich das neue Semester begonnen. Jetzt heißt es, sich nach den Ferien wieder zu sammeln und zurück in einen geregelten Alltag finden. Heute möchte ich euch zeigen, was bei mir alles so in die Unitasche gehört. 


Auf dem Hin- und Heimweg ist schon mal mein guter alter Ipod überlebenswichtig. Absolute Essentials für mich sind ein karierter Block, Stifte, Geodreieck und mein Tablet. Das Tablet nutze ich vor allem, um nicht am Ende des Semesters im Papiersalat versinken zu müssen. Außerdem ist es super praktisch, um nicht so viel herumschleppen zu müssen.






Um mehr zu trinken habe ich seit ein paar Wochen begonnen, mir Früchte in mein Wasser zu schneiden. Das schmeckt wirklich super lecker und ich trinke seitdem mehr! Auch Obst wie z.B. ein Apfel oder eine Banane sind für mich ein absolutes Muss in der Uni. 

Weiterhin ist mein Terminplaner, in dem ich sämtliche To-Do-Listen, Einkaufslisten und vieles mehr aufbewahre, täglich ein treuer Begleiter. So kann ich meinen Tag viel effektiver nutzen und schaffe es, viel mehr zu erledigen. 

Außerdem darf die Brille nicht fehlen...Sonst sehe ich im Hörsaal nämlich relativ wenig. ;)




An Beautyprodukten nehme ich gerne Handcreme, Labello und einen Parfumtester mit.



Was nehmt ihr am liebsten mit in die Uni? Könnt ihr mir praktische Apps für's Tablet empfehlen? 


Im nächsten Post stelle ich euch mein Outfit vom Montag Outfit vor.


Ich hoffe ihr habt schöne Tage und genießt das tolle Wetter,

eure Christina

1 Kommentar :

  1. Oh wie schön! Die Brille steht dir wirklich super, die kannst du definitiv auch außerhalb des Hörsaals tragen! :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen